Facebook Twitter Google LinkedIn


FSU
3s
UDD
UN
CUT
Imaginario
Netzwerk Partner


Friedrich-Schiller-Universität Jena




Koordination

FSU
Käthe Schneider

Koordinatorin dieses Projekts und Professorin für Erwachsenenbildung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland.
FSU





Professor Käthe Schneider, die Koordinatorin des Projekts, forscht und veröffentlicht seit vielen Jahren in Themenbereichen wie Bedeutungszuschreibung und Kompetenzentwicklung. In über 30 Zeitschriftenbeiträgen, Buchartikeln und Monographien trägt sie zum verbesserten Verständnis über die Entwicklung des Selbst bei. Dafür entwarf sie ein spezielles Modell der Persönlichkeitsentwicklung, dessen Relevanz sich nicht nur in zahlreichen Veröffentlichungen und Präsentationen auf internationalen Konferenzen bestätigt, sondern auch die Basis für den Masterstudiengang „Weiterbildung und Personalentwicklung“ ihres Lehrstuhls für Erwachsenenbildung an der FSU Jena bildet.

Professor Schneider ist Gutachterin verschiedener internationaler Journals. Als Direktorin an der WHU, Otto Beisheim School of Management, war sie für Weiterbildungsprogramme für Führungskräfte verantwortlich.

Das Modell der Persönlichkeitsentwicklung, das auf Bedeutungszuschreibung und Identitätsentwicklung basiert, ist ein theoretisches Fundament dieses Forschungsprojekts.